Sie befinden sich hier: Anhang > Anliegenbuch

Anliegenbuch

Sie sind eingeladen, alles, was Sie möchten, Dank und Bitte, oder auch einfach einen Gruß in dieses Buch zu schreiben. Die Seiten werden ausgedruckt und zu Pater Kentenich in die Gründerkapelle gebracht.

Ort
, 27. 06. 2017

Anliegen

Unterschrift

 

2014

14. 02. 2014

Guter Pater Kentenich bitte treage Du unsere Anliegen vor die himmlische Mutter und bitte f├╝r uns:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├Ânigin und Siegerin, bitte sei uns Hilfe in unserer Not. Heute habe icm Dom zu Rottenburg lange vor Deinem Bild f├╝r uns alle gebetet, vor dem Bild, mit dem der ehrw├╝rdige Bischof Sproll 1943 unsere Di├Âzese unter Deinen Schutz gestellt hat.
Ich habe vor der schmerzhaften Muttergotes Kerzen angez├╝ndet.
Bitte hilf doch uns allen, die wir hier gemeinsam beten, lass Philipp und CM Erfolg gehabt haben, hilf Marie uns Tobias, hilf Ute und ihrer Familie, hilf Erna und ihrem Sohn, dass die Schwiegertochter sich normal benimmt.
Ich habe gro├če Sorge, dass der kleine Joseph getauft werden wird. Es ist nicht recht von der Mutter des Kindes, dass sie es dem Vater vorenth├Ąlt.
O Mutter, bitte hilf Barbara, die immer noch mit ihrer Verdauung nicht zurecht kommt, bitte lass nicht neues b├Âsartiges aufkommen.
Mutter, bitte f├╝r uns bei Deinem g├Âttlichen SOhne.

Eleonore Kathrina

12. 02. 2014

Guter Pater Kentenich bitte f├╝r Barbara. Bitte f├╝r uns alle.

Eleonore Katharina

11. 02. 2014

Guter Pater Kente nich bitte duf├╝r uns bei der Himmlischen Mutter, bitte Du f├╝r uns in unseren A nliegen:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├ nigin und Siegerin von Sch├Ânstatt, von Herzen bitte ich weiterhin um die Heilung von Barbara, von Herzen bitte ich weiterhbin um eine gute Regelung f├╝r Philipp, von Herzen bitte ich weiterhion um gute Ausbildungspl├Ątze f├╝r Marie und Tobias, und ebenso herzlich bitte ich um Hilfe f├╝r CM, ihren Vater, ihre Lieben, auch f├╝r Erna und ihre Familie.
Mutter, bitte Du bei Deinem g├Âttlichen SOhne f├╝r uns, bitte f├╝r uns, er verwehrt Dir keinen Wunsch.

Eleonore Katharina

10. 02. 2014

Guter Pter Kentenich bitte trage unsere Not vor die Himmlische Mutter und bitte f├╝r uns:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├Ânigin und Siegerin von Sch├Ânstatt danke, dass wir wieder einen Tag vorbei haben, an dem , fast sch├Ąme ich mich,davon zu reden, Barbaras Darm geabeitet hat. Liebe Mutter, bitte doch um ihre Heilung bei DEINEM g├Âttlichen Sohne. Diese Tage waren so eine Qual, wohin wird das f├╝hren?
Danke liebe Mutter, dass meine OP ohne b├Âsartigen Befund war.
Von Herzen bitte ich f├╝r Philipp, der CM auch gro├čen Kummer macht. Auch f├╝r ihn muss man sich fragen, wohin das f├╝hren wird. Die Gewichtszunahme, das ungew├Âhnliche Verhalten,
wie muss CM darunter leiden. Lass doch eine schnelle und hilfreiche Therapie m├Âglich sein.
O Mutter und schenke Marie ein erfolgeiches Gespr├Ąch, aber 40 km jeden Tag? Kann es nicht in der Stadt eine gute Stelle f├╝r sie geben?
Bite hilf ihr bei der Suche und schenke ihr Erfolg.
Bitte hilf auch Tobias und gib ihm Schwung, endlich etwas anzupeilen. Er hat doch sein Abitur nicht umsonst gemacht
Hilf auch Ute und den Kindern und Heiner.
Ute war heute hier mit Bernhard. Sie scheint sich wieder bei uns wohl zu f├╝hlen.
Bitte hilf Erna und ihren Lieben, dass auch f├╝r sie alles in Ordnung kommt.

Eleonore Katharina

09. 02. 2014

Guter Pater Kentenih bitte trage Du unsere Anliegen vor die Himmlische Mutter und bitte um Erh├Ârung:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├Ânigin und Siegerin von Sch├Ânstatt, ich flehe zu Dir um die Heilung von Barbara. Ich flehe um Deine F├╝rbitte bei Jesus, Deinem g├Âttliochen Sohne, dass das Organ, das ihr so zu schaffen macht, arbeitet. Ich habe gro├če Angst, dass der Knick
nichts durchl├Ąsst. O Mutter, was dann?
Bitte Du Deinen g├Âttlichen Sohn um Hilfe, der Dir keine Bitte verwehrt. Den ganzen Tag und die Tage vorher ist nichts richtig gegangen.
O, wenn es doch normal ginge und sie nicht ins Krankenhaus muss.
Bitte steh auch CM bei und Philipp, die eine Reise vor sich haben, dass sie gl├╝cklich verl├Ąuft. Hilf auch Marie und Tobias bei den Ausbildungen. Hilf Erna und ihrem Sohn, der Schwiegertochter und dem kleinen Joseph.
Hilf Ute und ihrer Familie und hilf auch mir, dass der Befund gut ist.
O Mutter, Due G├╝tigste steh uns bei.

Eleonore Katharina

Stuttgart, 09. 02. 2014

Bitte liebe Gottesmutter, stehe uns bei, allen, die an der neuen Sch├Ânstatt Gruppe teilnehmen m├Âchten, hier im Haus St. Monika....dass wir nach Gottes, der Gottesmutter Willen, und Pater Kentenichs Willen, uns gut zurecht finden und aus einem frohen Herzen, im Sinne Sch├Ânstatt's, und besonders zum 100 j├Ąhrigen Jubil├Ąum, die Gruppe gr├╝nden..... - Und bitten zugleich um Euren Schutz und Segen, dass der b├Âse Feind uns nichts anhaben kann. Denn er schl├Ąft nicht.
Vielmals herzlichen Dank...

G. Friedel und B. Raab

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] >>

 

www.paterkentenich.de - Die Website über Pater Joseph Kentenich, den Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung.