Sie befinden sich hier: Anhang > Anliegenbuch

Anliegenbuch

Sie sind eingeladen, alles, was Sie möchten, Dank und Bitte, oder auch einfach einen Gruß in dieses Buch zu schreiben. Die Seiten werden ausgedruckt und zu Pater Kentenich in die Gründerkapelle gebracht.

Ort
, 26. 06. 2017

Anliegen

Unterschrift

 

2015

25. 01. 2015

Gott besch├╝tze uns, Herr sch├╝tze meine Familie und meine Freunde! Danke dass Jacky endlich nach Hause kommt!
Danke dass es ihm gut geht und dass es ihm gut geht!
Ich vertraue auf dich, dass alles gut wird!
Hilf uns, lieber Vater! Hab erbarmen mit mir armen S├╝nder!AMEN

chrisi

barcelona, 24. 01. 2015

toma a tu cuidado mi hijo Carlos

N.R.

Waiblingen, 23. 01. 2015

Lieber Pater Kentenich,

ich bitte Dich, um Erleichterung f├╝r alle Arme Seelen.
Vielen Dank.

Edgar

E.B.

Zacatecas, M├ęxico, 22. 01. 2015

Por mi salud f├şsica y emocional, estando en sinton├şa puedo hacer casi cualquier cosa, igual mis desesperaci├│nes e incomodidades para el capital de gracias. Se que pronto estar├ę bien.

Salvador Estrada

├ľsterreich, 21. 01. 2015

Bitte k├Ânnten sie f├╝r mich beten, dass ich es endlich schaffe, abzunehmen. Ich kann mich schlecht bewegen und hab schmerzen. Meine ganze gesundheit ist in Leidenschaft gezogen. Hab mich all die jahre gehen lassen, da ich in einer ungl├╝cklichen Beziehung lebe, in der ich belogen und betrogen werde. Und das kr├Ąnkt mich unwahrscheinlich. Deswegen bekomme ich auch sehr schmerzhafte entz├╝ndungen. Ich m├Âcht wieder auf mich schauen und abnehemen, aber alleine schaffe ich es nicht. Vielleicht erh├Ârt der liebe gott mich, wenn sie auch mitbeten. Bei meinen sohn hat es auf jeden fall geholfen. Ich glaube soooo an gott. Bitte beten sie f├╝r mein anliegen. Ich danke ihnen von ganzem herzen. Sie unterst├╝tzen mich dadurch sehr, denn ich weiss, gott hilft mir dann. Vielen vielen dank f├╝r ihre m├╝h und zeit. Ich bin ihnen sehr dankbar.
Ferfab

ferfab

Kreis Recklinghausen, 19. 01. 2015

Habe gestern in der kleinen Gnadenkapelle in Sch├Ânstatt Au Borken meine Bitte vorgetragen,dabei ist mir auch ihre Person als Pater ins Ged├Ąchtnis gekommen.Ich bitte sie nun auch f├╝r mich zu beten,damit mir nun meine volle Erwerbsminderungsrente bewilligt wird. Habe ├╝ber 30 Jahre im Pflegedienst gearbeitet und bin in den letzten 3 Jahren 4 mal an der Wirbels├Ąule operiert worden.Arbeiten f├Ąllt mir deshalb sehr schwer. Vielen Dank Auch ich werde weiter beten und glauben und hoffen

Katharina Pawlak

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] >>

 

www.paterkentenich.de - Die Website über Pater Joseph Kentenich, den Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung.