Sie befinden sich hier: Anhang > Anliegenbuch

Anliegenbuch

Sie sind eingeladen, alles, was Sie möchten, Dank und Bitte, oder auch einfach einen Gruß in dieses Buch zu schreiben. Die Seiten werden ausgedruckt und zu Pater Kentenich in die Gründerkapelle gebracht.

Ort
, 15. 12. 2017

Anliegen

Unterschrift

 

2014

21. 10. 2014

Lieber Pater Kentenich, Hilf uns bei der Pflege unserer Tante, dass die Pflegekraft ihre gut Arbeit erledigt und dass unsere Tante zufrieden sein kann.
Vielen Dank.

Die Neffen

21. 10. 2014

Lieber Pater Kentenich, ich bitte Dich um Deine F├╝rbitte bei der Dreimal Wunderbaren Mutter Gottes f├╝r meine Kinder, dass sie gesund bleiben und sich gut entwickeln, f├╝r meine Frau, dass sie mich mehr unterst├╝tzt und f├╝r mich, dass ich durch die viele Aufgaben noch Zeit f├╝r das Familienleben habe und gesund bleibe.
Vielen Dank.

G.

porto alegre, 20. 10. 2014

Ao amantissimo cora├ž├úo de luz e misericordia de pe kentenich,que sua luz mission├íria atinja o meu cora├ž├úo para que eu possa enxergar onde ini├žiar minha caminhada numa miss├úo ou se j├í estou nela por onde continuar a caminhada para a honra e a gloria do santissimo nome do sagrado jesus o cristo nosso senhor.
ben├ž├úos para a terra e paz para a humanidade de bem.

ana virginia pestana de assis brasil

Karlsruhe, 19. 10. 2014

Liebe Gottesmutter und Pater Kentenich , ich bitte euch inst├Ąndig und flehe zu euch , hilft meiner Schwiegertochter damit die ihr Visum erh├Ąlt und sie dann wieder arbeiten kann .danke !!

E

balve, 18. 10. 2014

befreiung,heilung,vers├Âhnung,gnade,barmherzigkeit,schutz-und-segen-f├╝r-meine-familie,mich-und-alle-menschen.danke-heiligste-dreifaltigkeit.danke-3mal-wunderbare-mutter-von-sch├Ânstatt-danke-pater-kentenich.danke-mutter-gottes.amen

irmgard

15. 10. 2014

Lieber gott. Wie du wei├čt, hat er es wieder nicht geschafft. Vielleicht z├Ąhlt er bald zu den Arbeitslosen Jugendlichen, die keinen Abschluss haben. Es tut so weh.
Er hat in der Firma einfach nichts gelernt, er ist als Hilfskraft ausgen├╝tzte worden. Das wei├čt du, lieber gott. Was hat er f├╝r eine Zukunftsperspektive, wenn er jetzt aufgibt???

Lieber gott, ich gebe dir nicht die Schuld, nein, dass w├╝rde ich mich gar nicht trauen. Es hat einen Sinn, warum du nicht eingeschritten bist. Aber etwas positives hat das ganze schon. Mein Sohn ist definitv ein Stehaufm├Ąnnchen. Das muss ich schon sagen. Er hat schon gelitten und im Endeffekt hat er immer alles geschafft. Und er hat sogar noch mut, dass er es nochmal probiert. Ich hab ihm gut zugeredet. Er will es wirklich schaffen. Die Lehre dort war leider die falsche Entscheidung. Wie auch immer. Das ganze raunzen, h├Ątt ich dies-h├Ątt ich das, das n├╝tzt alles nicht. Mir Vorw├╝rfe machen, dass ich nicht die ak eingeschaltet habe. Ach was, dass ganze bringt ja nichts.
Jetzt muss ich und mein Sohn nach vorne schauen. Es hat alles seinen Sinn. Ich kann das mit meinen Verstand nicht verstehen. Jetzt raunz ich schon wieder. Ja, es tut mir so im Herzen weh.
Lieber gott, bitte kannst du uns helfen, dass mit ihm die Berufsschullehrerin lernt. Bitte hilf, dass die Direktorin ihr Einverst├Ąndnis gibt. Das ist unsere letzte Hoffnung. Ich kann es ihm leider nicht lernen. Mir fehlt das Fachwissen dar├╝ber. Ich hab es eh versucht.
Lieber Gott, bitte hilf, dass das klappt und er dann die Pr├╝fung besteht. Bitte hilf, dass mein Sohn eine ordentlichen Abschluss schafft. Er hat ja so einen Wahnsinns Willen eigentlich. Bitte hilf, dass er nicht den Mut verliert.
Bitte erh├Âre mein Anliegen und hilf uns in dieser Sache auch.
Lieber Gott, etwas positives am heutigen Tag. Ich hab ein kleines Erfolgserlebnis dort gehabt. Freu mich. Aber ich wei├č nicht, ob ich morgen das machen kann, den ich hab schon wieder diese starken Entz├╝ndungen. Bitte hilf mir, dass sie zur├╝ckgehen. Bitte erspar mir diese Schmerzen. Es ist der reine Stress. Ich muss mich gesundheitlich erfangen. Bitte nimm mir die Schmerzen.
Lieber Gott, ich glaube fest an dich. Und ich war heute etwas ruhiger und gefasster. Ich kann das alles nicht ├Ąndern. So ist es halt. Ich und mein geliebter Sohn werden daran reifen.
Und danke auch, dass es mir trotz dem Stress mit der Angst gut geht. Daf├╝r muss ich mich ganz besonders bedanken bei dir, lieber Gott. Ja, ich glaube trotz alldem an dich. Bitte lass mich den Glauben nie nie nie verlieren. Und danke, dass ich dir hier schreiben kann.

Noch schnell was anderes. Hilf meiner Freundin e, dass die Biopsie gutm├╝tig ist.
Bitte gib m ein Zeichen von mir. Sie geht mir so ab. Sie soll sich melden.
Danke dass meine Freundin r eine gute Arbeitsstelle bekommen hat.
Danke dass meine schwester eine. Job hat.
Danke dass mein Sohn soweit gesund ist und sein Asthma gut ist und er nicht meine Entz├╝ndungen geerbt hat.
Danke dass es Mama und Bruder gut gehen. Soweit.
Und ich wei├č, andere haben viel schwerere Schicksale zu meistern. Da geht's uns ja wirklich gut. Danke dass ich reichlich zu essen habe. Danke dass es mir finanziell relativ gut geht. Und danke, dass ich es warm habe in der Wohnung. F├╝r mich ist das nicht selbstverst├Ąndlich. Ich kenne auch die negativen Seiten im Leben. Ich danke dir f├╝r all das gute, lieber gott.
Bitte besch├╝tze auch Betty, die eine Behinderung hat und es auch nicht einfach hat.
Bitte besch├╝tze auch das Kind meiner Arbeitskollegin, der ist auch schwer krank.

Und bitte bitte lass Oma und h sch├Ân gr├╝├čen von mir. Ich werde sie nie vergessen.

Bin froh, lieber Gott, dich zu haben. Bitte besch├╝tze meinen Sohn, besonders beim fahren. Hab dich lieb.

Ä
Kerze

Flocki

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] >>

 

www.paterkentenich.de - Die Website über Pater Joseph Kentenich, den Gründer der internationalen Schönstatt-Bewegung.